Herzlich willkommen

auf der Homepage des Gemischten Chores Penig e.V.


  • Smily
  • Andere gehen zur Therapie, wir singen im Chor:
    Immer montags von 18-20 Uhr in der Aula des Freien Gymnasiums Penig.
    Neue Sänger/innen sind stets willkommen.

  • Smily

Schwelgen in Chorlagererinnerungen

2009 – Jugendherberge Windischleuba: In unserem ersten Chorlager haben wir nicht nur intensiv und mit Ausdauer „Tabu“ gespielt, sondern ...
2010 – Jugendherberge Colditz: Das erste Mal in Colditz konnten wir nicht nur den akustisch optimierten Probensaal zur Genüge nutzen, sondern ...
2011 – Jugendherberge „Mortelgrund“ in Sayda: Hier übten wir erstmals unsere Schritte für „Nginesi ponono“ und ...
... schauten uns in Freiberg die „Terra mineralia“ an.
2012 – Evangelische Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis: Die Männer probten den Hüftschwung für „Pata pata“ und ...
... wir genossen ein Ritteressen auf Burg Gnandstein.
2013 – KIEZ am Filzteich in Schneeberg: Zwar auch im März wie im Vorjahr, trotzdem noch im tiefsten Schnee, ließen wir uns jedoch von der Kälte nicht abhalten und ...
... sahen uns zur Abwechslung im Planetarium mal die Sterne an.
... ließen uns lustiges Geschirr anziehen, um uns im Kletterwald weit oben von Baum zu Baum zu bewegen.
2015 – Jugendherberge „Gerberbastei“ in Bautzen: In unseren neuen Chorjacken haben wir hier eine historische Stadtführung mitgemacht und ...
... uns bei einem Grillabend gleich mal selbst „bekocht“.
2016 – Jugendherberge „Alte Feuerwache“ in Plauen: In unserem riesen Probenraum unterm Dach mit üppigem Spiegel konnten wir natürlich fantastisch an weiteren Tanzschritten zu unseren Liedern arbeiten und ...
2017 – Jugendherberge Görlitz: Zum Einsingen gehörten auch hier Gleichgewichtsübungen ...
2018 – Jugendherberge Halle: Hier war es etwas eng und auch ziemlich warm.
Am Abend ließen wir uns von der historisch gekleideten Dorle in einige Geheimnisse der Stadt einweihen.
... sowie ...
... eine historische Stadtführung mit Leibgarde ...
... und bettelnden Kindern.
Ganz besondere Chorbilder konnte unser Moritz ...
... auf den verspiegelten Brücken des Bunkerbergs schießen.

Als Hil­fen für Sanges­freu­di­ge ha­ben wir im In­ter­net fol­gen­de Sei­ten ge­fun­den, die wir In­ter­es­sier­ten gern wei­ter­emp­feh­len möch­ten:
Einsingen um 9 (gegen Langeweile und eine belegte Stimme am Morgen)
Fit im Chor (Grundlagen des Singens im Chor)
Singen auf den ersten Blick (Lernen, nach Noten zu singen)

Aktuelles:

Facebook Instagram Angebote und Prospekte