Gemütlicher Jahresausklang

23.12.2019 - Musikzimmer Freies Gymnasium Penig

zurück

In inzwischen bewährter Manier, aber eben doch wieder ein bisschen anders, trafen wir uns heute, am Vorabend des Heiligabends, nach den absolvierten Advents- und Weihnachtsauftritten, zum geselligen Beisammensein und entspannten Ausklang des Kalenderjahres.
Ein bisschen anders war es diesmal schon, weil wir in der ersten Stunde doch noch was zu proben hatten. Dieses Jahr ist halt ein ganz besonderes, deshalb haben wir sogar „zwischen den Jahren“ einen kleinen privaten Auftritt, den wir aber für gerade diese Jubilarin besonders gern wahrnehmen.
Nichts desto trotz haben wir insbesondere den gestrigen Auftritt noch ein wenig Revue passieren lassen und über dessen Ablauf und Ergebnisse gesprochen. Und nicht nur das.
Karola Drack, die vor zwei Jahren in Penig eine Festveranstaltung zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter Hanna Maria Drack organisierte und durchführte, an der der Chor beteiligt war, hatte dem Chorleiter etliche Broschüren dieser Veranstaltung überreicht sowie den Filmmitschnitt und viele Grüße ausrichten lassen, die der Chor gern entgegengenommen hat.
Auch gern angenommen hat der Chor die Speisen und Getränke, die einige der Chormitglieder mitgebracht hatten. So gab es Buletten und Würstchen, aber auch belegte Brote, Plätzchen, Lebkuchen, Süßigkeiten, Nüsse, Obst, was das Herz begehrt ... Vielen Dank an alle, die so freundlich an den Chor gedacht haben.
Und nicht zu vergessen sei, dass auch wieder unsere Ehrenmitglieder, Familie Rosin und Familie Giesen, mit dabei waren sowie einige Angehörige von Chormitgliedern, die in der Weihnachtszeit oft genug auf ihre/n Partner/in zu Hause verzichten mussten, weil diese/r gerade wieder bei einem Auftritt war. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch mal an die anwesenden und die zu Hause gebliebenen Familienmitglieder, ohne deren Hilfe und Verständnis das Weihnachtsauftrittspensum nicht gemeistert werden könnte.