Yandex.Metrica

Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Penig

15.12.2016 - Rathaus Penig

zurück

Zur öffentlichen Stadtratssitzung am 15.12. erhielt unsere Vereinsvorsitzende Ramona Winkler vom Bürgermeister, Herrn Eulenberger, den Ehrenamtspreis der Stadt Penig verliehen. Der Chorvorstand hatte dies im Herbst des Jahres beim Stadtrat beantragt und er hatte in seiner Oktobersitzung diesem Antrag zugestimmt.
In der Begründung für diese Auszeichnung steht sinngemäß:
Ramona ist seit 45 Jahren Chormitglied und seit 23 Jahren ununterbrochen Vereinsvorsitzende. Diese Funktion nimmt sie sehr ernst und füllt sie stets mit viel Herzblut aus. Sie kümmert sich mit großem persönlichen Engagement und hoher Einsatzbereitschaft um die Belange des Chores, repräsentiert ihn in der Öffentlichkeit und vertritt ihn bei offiziellen Anlässen. Mit Begeisterung und großem Einsatz ist sie bei den Auftritten dabei und hält die Chorgemeinschaft zusammen, die maßgeblich durch ihr Wirken im Chor und ihre wohltuende, freundliche und kommunikative Art zu einer wirklichen Gemeinschaft geworden ist, mit gegenseitigem Ver­ständnis von Jung und Alt.
Ich denke, das können wir alle nur aus vollem Herzen unterstreichen und sind froh, dass der Stadtrat auch diesem Antrag unseres Chores für einen Ehrenamtspreis zugestimmt hat. Zeigt dies doch auch, dass die Stadt die Bedeutung unseres Chores für Penig kennt und anerkennt.