Yandex.Metrica

Maibaumsetzen

01.05.2016 - Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Penig

zurück

Zum diesjährigen Maibaumsetzen der Freiwilligen Feuerwehr Penig haben wir einen halbstündigen Beitrag in der Fahrzeughalle der FFW geleistet. Mit einem bunten Programm aus Titeln mit lateinamerikanischem Flair wie „Sambabrasil”, „Calypso-Gloria” oder dem „Warum(ba) sing ich eigentlich im Chor”, Liedern zum gegebenen Anlass wie „Wochenend und Sonnenschein”, „Bier” oder „Shake the bottle”, und welchen, die mit Bewegung oder Bodypercussion verbunden sind, wie „Bring me little water, Sylvie”, konnten wir die interessierten Zuhörer erreichen und begeistern und allen Anwesenden eine gelungene Abwechslung bieten.
Groß war auch dieses Mal nicht nur unser Bewegungsrepertoire, sondern ebenso das Instrumentarium. So spielten wir außer auf dem Klavier gleichfalls auf Cajones, Bar Chimes, Congas, Bongos, diversen Trommeln, Tamburin, Guiro, Triangel, Claves, Shekere, Vibraslap und Maracas. Auf den Bildern ist das gut zu erkennen, ebenso wie unsere beiden Solisten Max und Martin, die ihre Stimmen im „Wake me, shake me” lautstark durch die Halle tönen ließen.