Yandex.Metrica

Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse

04.07.2015 - Aula des Freien Gymnasiums Penig

zurück

Unsere neuen Erfahrungen mit verschiedenen Choraufstellungen auf der Bühne haben sich bis in den Auftritt zur Abiturübergabe ausgewirkt. So standen die wenigen verbliebenen Männerstimmen zu Beginn bei „Locus iste” und dem „Einfache[n] Frieden” ebenso wie am Ende bei „Vem kann segla” und der Studentenhymne „Gaudeamus igitur” hinter den Sopranen. Bei „M.L.K.“, in dem wiederum Max Czoschke und Ellen Bendgens die Solostimme sangen und der Chorleiter als Tenor II aushalf, sowie dem gefühlvollen „Bridge over troubled water” standen wieder alle Stimmen von hoch nach tief nebeneinander. Neu und sicher beeindruckend war die Darbietung von „Bring me little water, Sylvie” mit der ausgeklügelten Kombination aus Bodypercussion und mehrstimmigem Gesang. An diesem Stück hatten sich die Teilnehmer des Musikkurses aus diesem Abiturjahrgang ebenfalls versucht. Hier konnten sie sehen, wie der Titel in voller Länge und im vollständigen Arrangement klingen kann.