Yandex.Metrica

Chorlager

01.-03.05.2015 - Jugendherberge „Gerberbastei“ in Bautzen

zurück

Unser diesjähriges Chorlager führte uns weit nach Osten, bis in die Oberlausitz. Dort hatten wir in der Jugendherberge zwei runde Probenräume zur Verfügung, die wir gut für Gesamt- und Stimm- bzw. Proben in Kleingruppen nutzten. Unser Chorleiter ließ es sich nicht nehmen, wieder neue Stücke einzustudieren und an Tanzschritten für die Lieder zu arbeiten.
Doch darüber hinaus haben wir natürlich noch mehr erlebt: so konnten wir im kleinen Tischtennisraum so manche (Nacht-)Stunde verbringen, einen Abend uns mit selbst gegrillten Würsten und Steaks verwöhnen und am Samstag an einer Stadtführung der besonderen Art teilhaben. Da hatte der Stadtführer, der eigentlich eine Stadtführerin war, plötzlich zwei Gesellen: einen grimmig und schmutzig aussehenden Henker sowie einen sehr jungen Volkspolizisten als Gegenpart, die sich als französische Gäste der Stadtführerin herausstellten, aber ihre Rollen so überzeugend spielten, dass man es hätte für lange einstudierte Rollen halten können.