Park- und Basilikasingen

27.05.2018 - Kloster Wechselburg

zurück

Für den 27.05.2018 hatte uns der Wechselburger Paul-Fleming-Chor eingeladen. Neben diesem und dem Volkschor Lichtenstein gestalteten wir ein sehr abwechslungsreiches und modernes Programm. Bei strahlendem Sonnenschein boten wir zunächst im Brunnenhof einige flottere Stücke dar, die wir z. T. auch choreografisch aufpeppten.
Am beeindruckendsten für das Publikum, aber auch für uns als Sänger, waren die Darbietungen in der klangvollen und nachhallstarken Basilika. Hier brillierten auch unsere beiden Solisten Ellen und Max bei dem Stück „MLK“. Darüber hinaus gelang es dem Chor, bei einigen Liedern, wie z. B. „Odi et amo“ oder „Good bye with a smile“, beim Publikum eine Gänsehaut hervorzurufen. Wir hoffen, bald wieder bei einem Park- und Basilikasingen dabei sein zu können. Solch eine Akustik ist wirklich außergewöhnlich ...